Atlasmedizin und energetische Medizin bei Dr. Andreas Thumfart in Fürstenfeld

Bei der energetischen Medizin handelt es sich für mich um ein Spezialgebiet der integrativen Orthopädie. Körperliche Beschwerden werden häufig mit der Psyche und mit seelischem Stress in Verbindung gebracht. Bei der energetischen Medizin wird davon ausgegangen, dass im Körper Lebensenergien fließen. Diese sollen wieder in einen geregelten und harmonischen Fluss gebracht werden.

Grundsätze der energetischen Medizin

Durch verschiedene Methoden lassen sich Lebensenergien, die ins stocken geraten sind, wieder ankurbeln. Zu beachten ist, dass sich der „Energiekörper“ über den physischen Körper hinaus erstreckt. Aus diesem Grund sind manche Behandlungen aus dem Bereich der energetischen Medizin körperlich nicht (sofort) zu spüren.

Die Atlasmedizin und die energetische Medizin – die Anwendungsgebiete

Diese Behandlung wird am ersten Halswirbel – dem Altas – angewendet, wodurch das „temporary brain splitting“, auch TBS-Impuls genannt, erreicht wird. Die energetische Medizin wird in der integrativen Orthopädie angewendet, wenn chronische oder akute Schmerzen behandelt werden sollen oder Energieblockaden vorliegen.

Andreas Thumfart ist Ihr Experte in Fürstenfeld

Ich habe eine fünfjährige Ausbildung zum Sensei-Reiki-Meister und -Lehrer absolviert. Außerdem habe ich eine eigene Behandlungsmethode entwickelt, die auf meinen Erfahrungen und meinem Wissen basiert. Gerne bringe ich Ihnen die Therapiemethoden aus der Atlasmedizin und der energetischen Medizin persönlich in Fürstenfeld näher. Bei mir sind Sie in den besten Händen!

Adresse

Dr. Andreas Thumfart

Grazerstraße 1 / 1 Stock

8280 Fürstenfeld

Tel.: +43 650 765 01 41

E-Mail: dr.thumfart@i-ortho.at

Öffnungszeiten

Telefonische Terminvereinbarungen unter +43 650 765 01 41 sind Montag bis Freitag zwischen 8 und 15 Uhr möglich.

Terminanfragen außerhalb dieser Zeiten sind per E-Mail unter Dr.thumfart@i-Ortho.at jederzeit möglich und werden nach Einlangen und Kapazität bearbeitet.

Medizinische Fragen von bestehenden Patienten bzw Fragen zum Befund, Dosierungen und Auskünfte sind ausschliesslich per EMAIL möglich.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.