Dr. Andreas Thumfart

Ozon Hochdosistherapie nach Lahodny in Fürstenfeld

Ozon erhöht die natürliche Sauerstoffabgabe durch die roten Blutkörperchen und bewirkt generell eine Optimierung des Sauerstofftransports. Außerdem wirkt es toxisch auf Viren und Bakterien - oftmals der Grund für Schmerzen. Durch die Ozon Hochdosistherapie nach Lahodny lassen sich Gelenksschmerzen reduzieren, oftmals Gelenke erhalten und chronische Erkrankungen wie Rheuma oder Arthritis wirksam behandeln.

Hyper Medozon

Hyper Medozon Comfort

Die Ozon Hochdosis Therapie (OHT) nach Lahodny in Fürstenfeld

Bei der Ozon Hochdosis Therapie in Fürstenfeld werden im Gegensatz zur herkömmlichen Großen Eigenblutbehandlung (mit einer Konzentration von 40yg/ml Ozon und 4000yg Gesamtmenge Ozon) HOCHDOSIS Mengen (mit einer Konzentration von 70yg/ml und 210.000 yg Gesamtmenge Ozon) verwendet.

Dadurch kommt es zu:

  1. direkter Ozonwirkung auf die Bestandteile des Blute
  2. Entstehung von kurzkettigen Peroxidketten
  3. Sanierung des Mikrobioms
  4. Entgiftung im Extrazellulärraum
  5. Verbesserung der ATP Prduktion in den aktivierten Mitochondrien (Energiekräftwerke im Körper)
  6. Stammzellfreisetzung im Körper die zur Heilung beitragen.

Wann wird die "OHT" angewendet?

  1. Zusatztherapie bei allen Krebserkrankungen
  2. Aktivierung des Immunsystems
  3. Entzündungsbedingte Erkrankungen 
  4. Durchblutungsstörungen 
  5. Entgiftende Wirkung 
  6. Energiezufuhr bei Burnout, Long Covid und Post-Covid 
  7. Faszinierend und eindrucksvoll sind auch die kosmetischen Effekte an der Gesichts- und Körperhaut 
  8. Beseitigung von Besenreisern 
  9. Gynäkologische Beschwerden 
  10. Beginnende Infekte 

DIE OZONTHERAPIE

Der Vorteil von Ozon in der Behandlung liegt darin, dass es die natürliche Abgabe von Sauerstoff erhöht, wodurch der Sauerstofftransport optimiert wird. Er wirkt zudem gegen zwei häufige Gründe für Schmerzen, nämlich gegen Viren und Bakterien. Mit Hilfe einer Ozoninfiltration werden Gelenkschmerzen reduziert, Gelenke können erhalten bleiben und Krankheiten wie Rheuma oder Arthritis effektiv behandelt werden.

 

Quelle: https://dr-lahodny.at/ozonhochdosistherapie/

Dr. Andreas Thumfart

Grazerstraße 1, 1.Stock

8280 Fürstenfeld

Kontakt

Patienten-Information

Um die Patientenbetreuung auf einem hohen Niveu zu halten und die Zeit für Behandlungen und Diagnostik zu nützen, gibt es leider keine telefonischen Besprechungen mit Dr. Thumfart. Medizinische Fragen von bestehenden Patienten bzw Fragen zum Befund, Dosierungen und Auskünfte bitte ausschließlich per EMAIL.  E-Mails werden regelmäßig bearbeitet und in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen beantwortet.

Öffnungszeiten

Telefonische Terminvereinbarungen unter +43 650 7650141 sind Montag bis Freitag zwischen 8 und 15 Uhr möglich.

Terminanfragen außerhalb dieser Zeiten sind per E-Mail unter dr.thumfart@i-ortho.at jederzeit möglich und werden nach Einlangen und Kapazität bearbeitet.

 

* Online Terminvereinbarung

Sollten Sie keinen passenden Termin in unserem Online Buchungs-Portal finden, bitten wir Sie um Terminvereinbarung per E-Mail. E-Mails werden regelmäßig bearbeitet und in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen beantwortet.

Anfahrt

von der Autobahn A2 Ilz/Fürstenfeld abfahren, über Großwilfersdorf Richtung Fürstenfeld fahren. An der Ortseinfahrt Fürstenfeld ist Rechter Hand ein McDonalds. Etwa 200m weiter VOR dem grossen Kreisverkehr (und vor dem LIDL) rechts hinein. Ordination befindet sich im Uniqua Gebäude!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.